Metropolis

Metropolis

Originalmusik zum gleichnamigen Stummfilm von Fritz Lang im Arrangement für Blasorchester.

Beschreibung

Musik von Gottfried Huppertz
zum Film „Metropolis“ von Fritz Lang
zur Filmfassung von 2001, 
Bearbeitung für Blasorchester: Theodor Burkali 

Kaum ein anderer deutscher Film hat die Geschichte des Kinos nachhaltiger beeinflusst als der Stummfilmklassiker METROPOLIS von 1927. Mit für damalige Zeit enormem Aufwand in den Babelsberger UFA-Studios gedreht, fanden Bildsprache und Motive des Regisseurs Fritz Lang Anklang und Adaption in zahlreichen späteren Filmen vor allem amerikanischer Regisseure. Visionär wird eine Welt gezeigt, in der gigantischer Reichtum und Macht einerseits und eine menschenfeindliche Maschinenwelt anderseits zu Konflikt und Katastrophe führen.

Stufe D
Dauer: 118 min.

Besetzung:
1 (+Picc.). 1 (+Eh.), Es-Klar., 3 B-Clar., Altclar. in Es, Bassclar in B, Kb-Clar. in B, Saxophone (A/A/T/B), Horn in F, Trp. in B, Pos. in C, Tenorhorn in B, Basstuba, Schlagz., Pk., Xylophon.

Filmrechte: Friedrich-Murnau-Stiftung /Transit-Film

Zusätzliche Information

Gewicht 2000 g