Trinklied – „Libiamo ne‘ lieti calici…“ Salonorchester

Sie befinden sich hier:Startseite/Orchester und Ensembles/Salonorchester/Trinklied – „Libiamo ne‘ lieti calici…“ Salonorchester

Trinklied – „Libiamo ne‘ lieti calici…“ Salonorchester

 22,00 inkl. USt.

Duett aus „La Traviata“ von Giuseppe Verdi, arrangiert von Erich Pichorner

Beschreibung

Duett aus „La Traviata“ von Giuseppe Verdi, arrangiert für Salonorchester:

„La Traviata” zählte zu den drei erfolgreichsten Opern Verdis, die sich allesamt durch eine höchst dramatische Geschichte und großen Melodienreichtum auszeichneten. Das “Trinklied” aus dem ersten Akt zählt zu den bekanntesten Ausschnitten dieser Oper. Je tragischer das Ende jener Werke war, desto ausgelassener und fröhlicher sollte sie beginnen – dieser Grundsatz spiegelt sich in der Beschwingtheit dieses Duettes wieder. Die Arie ist als Duett, aber auch als Sopran- oder Tenor-Solo aufführbar. 

Besetzung: Salonorchester, Sopran und Tenor
Violine I, Violine obligat, Violoncello, Flöte/Piccolo, Clarinette, Trompete, Schlagwerk, Klavier, Kontrabaß.
weitere Stimmen auf Anfrage.

Zusätzliche Information

Gewicht 150 g