Vorspiel, Szene und Arie aus „Aida“

Sie befinden sich hier:Startseite/Blasorchester/Belcanto-Programm/Tenor/Vorspiel, Szene und Arie aus „Aida“

Vorspiel, Szene und Arie aus „Aida“

 95,00 inkl. USt.

Arie „Celeste Aida“ des Radames, Arrangement für Blasorchester und Tenor

Art.-Nr.: 1505 200 606 Kategorien: , ,

Beschreibung

Arie „Celeste Aida“ des Radames – von Giuseppe Verdi
Arrangement für Blasorchester: M. Seeber

Giuseppe Verdis teuerstes Auftragswerk, AIDA, stellt eine Rückkehr zu alten Stilelementen dar, als sich hier wieder große Chorszenen und geschlossene Nummern finden. Auch Radames’ Arie “Celeste Aida” ist wieder gänzlich dieser Tradition verhaftet, wenngleich die Komposition große symphonische Züge aufweist, die auch in dieser Blasorchesterfassung zur Geltung kommen. Nach dem Vorspiel folgt ein Dialog zwischen dem Kriegsherrn Radames (Tenor) und dem Hohepriester Ramfis (Bariton). Die Baritonpartie ist im Notenmaterial so eingezogen, daß die betreffenden Passagen auch instrumental gestaltet werden können. 

Vorspiel, Szene und Arie, die der Blasorchesterbesetzung durch ihre Stimmung in D- und G-Dur nicht entgegenkommen, wurden für diese Ausgabe in Es- und As-Dur transponiert.


Besetzung: symphonisches Blasorchester, Tenor, Bariton
Stufe C – D

 

Zusätzliche Information

Gewicht 700 g